Wie alles begann

Wie hat sich die Sparte Ringen im TV Feldkirchen entwickelt? Was waren die Hintergründe? Was macht die Rodn Deife aus?

In unserem neuen Kurzfilm erklären Gerhard Sturm und Anatoli Stieben, wie alles bei der Sparte Ringen begann. Und sie erklären auch, was uns heute noch wichtig ist: Wir wollen kämpfen und auch gerne gewinnen. Aber an erster Stelle steht der Ringer als Mensch. Und den wollen wir in unser Team integrieren.

Entstehen konnte dieser tolle Film durch die Hilfe von Lennart Hammer. Er produzierte den Clip im Rahmen seiner Abschlussarbeit zum „Mediengestalter Bild und Ton“.

Vielen Dank Lennart!